Das Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen (MuK Hessen) hat die zentrale Aufgabe der Planung, Organisation und Durchführung medienpädagogischer Veranstaltungen mit dem Ziel umfassender Medienbildung. Dabei geht es vorrangig um das Verhältnis des Menschen zu sich und seinen digitalen Geräten. Die Reflexion der eigenen Medienbiografie und das Kennlernen und Erweitern der eigenen Kompetenzen im Umgang mit sich selbst, den Medien und den anderen Menschen steht dabei im Vordergrund.

 

Online Seminare

 

Wir vom MuK-Hessen bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an Online-Seminaren für Lehrer*innen, Schüler*innen, Eltern, Mitarbeiter*innen von Institutionen der freien Wirtschaft, ehrenamtlichen Vereinen, der Verwaltung und öffentlichen Trägern an, die Sie über unsere Videokonferenzsysteme GoToMeeting & Clickmeeting bequem von zuhause aus besuchen können.

 

Weitere Seminare auf Anfrage möglich!

Sexting, Selfies & Social Media: Ein digitales Event für Schulklassen Am 9. Februar ist Safer Internet Day! 

 

 

 

Aus diesem Anlass präsentieren wir in Kooperation mit der Centralstation den neuen Roman von Ilona Einwohlt „Uncovered. Dein Selfie zeigt alles“ – Lesung und Gespräch mit einem Scout der Online-Beratungsplattform Juuport. 

Gesendet wird am 9. Februar 10:00 Uhr aus der Centralstation, alle Infos zur Veranstaltung finden unter Centralstation Der Eintritt ist frei. Die Teilnahme ist für alle Schulklassen ab Klasse 8 möglich: Bitte melden Sie sich bei Frau Tanja Sorger über den nachstehenden Button an und erhalten dann den Zugangslink zu BigBlueButton.

 

In Kooperation mit dem Arena Verlag, Würzburg und JUUUPORT, die sich gegen Cybermobbing einsetzen: www.juuuport.de

 

Weitere Informationen zum Safer Internet Day am 9.2: Klicksafe     

 

Buchcover Copyright:  Arena Verlag

Jugend Medien Gaming

 

 

Vortrag und Diskussion zu den Anforderungen
moderner Jugendarbeit
Onlineseminar am 27.01.21 von 15.00 bis 17.00Uhr

DAS MUK HESSEN E.V. IST DIE ÄLTESTE UND ERFAHRENSTE INSTITUTION IN DER MEDIENBILDUNG IN HESSEN


Unsere Themen:
Medienbildung, politische Bildung, die mediale Auseinandersetzung mit Demokratie, Gender, Partizipation und Selbstwirksamkeit, flankiert von Inhalten des Jugendmedienschutzes.
Zielgruppen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familie

Digitales Kränzchen online

 

Digitales Kränzchen online

 

Das digitale Kränzchen findet nun online statt.

Damit Sie auch weiterhin problemlos teilnehmen können, finden Sie hier eine Schritt für Schritt Anleitung, wie Sie dem Treffen beitreten können.

Wissensträger Medien

 

HALTUNG einnehmen.

KOMPETENZ erweitern.

WERTE vermitteln.

 

„Wissensträger Medien – HALTUNG. KOMPETENZ. WERTE.“ richtet sich als Veranstaltungsreihe mit Fort- bzw. Weiterbildungscharakter an alle Lehrkräfte aller Schulformen im Landkreis Darmstadt-Dieburg und der Stadt Darmstadt. Mit zunächst vier ganztägigen Veranstaltungen im Kalenderjahr 2020 soll eine Lehrkraft pro Schule Wissensträgerin oder Wissensträger Medien werden. Wichtige Voraussetzungen für die Teilnahme sind neben eigenem Interesse, Motivation und Freiwilligkeit, eine verbindliche Zusage für das Kalenderjahr 2020. Die weiteren Termine werden ca. vier Wochen vorher bekannt gegeben und liegen alle außerhalb der Schulferien.

„Wissensträger Medien – HALTUNG. KOMPETENZ. WERTE.“ ist eine Initiative des Staatlichen Schulamtes in Kooperation mit der Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg, dem Institut für Medienpädagogik und Kommunikation Hessen e.V. Entsprechend werden neben schulrelevanten Thematiken, verschiedene inhaltliche Schwerpunkte wie in etwa strafrechtliche Konsequenzen und Ermittlungsverfahren, Lebenswelten der Kinder und Jugendlichen sowie diverse psychopathologische Phänomene im Zusammenhang mit exzessiver Mediennutzung gesetzt. Wünschen und Bedarfe die Sie aus Ihren Schulen mitbringen, haben einen besonderen Stellenwert bei der Konzeption der Veranstaltungen.
Mit weiteren Fragen zu „Wissensträger Medien – HALTUNG. KOMPETENZ. WERTE.“ wenden Sie sich gern an Frau Louisa Trübner, Schulpsychologin am Staatlichen Schulamt unter: 06151 – 3682-427 oder senden Sie eine E-Mail über nachstehenden Button.

 

Galerie

Bilderstrecke verschiedenster Veranstaltungen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Institut für Medienpädagogik u. Kommunikation, Hessen e. V.

Impressum/DSGVO